Aktuelles

Wir über uns
Trainer
Zeiten
Wegbeschreibung
Prüfungsordnung
Termine
Links
Videos
Impressum
Datenschutzerklärung

Rückblick
2019 - 2009
2008 - 1999
Historie

Quicklinks


Seminar des Knochenmarkspendervereins in Isernhagen

30.08.2003 Internationale Besetzung hatte Werner Tewes vom Knochenmarkspenderverein e.V. für dieses Seminar aufgeboten: Mit Horst Kallinowski (9. Dan Tai Jitsu HK Ryu, Deutschland), Prof. Tatsuo Suzuki (8. Dan Wado Ryu Karatedo, England), Bryan Cheek (8. Dan Jiu-Jitsu, England) und Gilbert Gruss (8. Dan Shotokan Karatedo, Frankreich) standen hochkarätige Großmeister als Lehrer bereit.
Für uns Danträger den Anfang machte Horst Kallinowski, der mit seiner ruhigen und unkomplizierten Art "..nennt mich einfach Horst oder Kalle." sofort eine lockere Atmosphäre schaffte. Er demonstrierte für uns Neulinge die Basistechniken seines Stils und zeigte einmal mehr, wie einfach und wirksam Selbstverteidigung sein kann.

Die nächsten Trainingseinheiten gab Bryan Cheek. Der Großmeister bot eine breite Palette von Jiu-Jitsu-Techniken, die gewürzt war mit seinen komödiantischen Einlagen von hohem Unterhaltungswert.

Hier demonstriert er, wie man mit einer einfachen Nervenpresse an der Unterlippe sich wirksam eine Gegner vom Leibe halten kann.

Die mitgereisten Kampfsportler des SC möchten sich auf diesem Wege bei dem Organisator Werner Tewes für das gelungene Seminar bedanken. Wir hoffen auch, dass durch die stattgefundene Typisierung der Stammzellen einem Patienten geholfen werden kann.

Bei der nächsten Veranstaltung sind wir wieder mit dabei!

© Bernd Herm-Meyer Top
Modernes Jiu-Jitsu