Aktuelles

Wir über uns
Trainer
Zeiten
Wegbeschreibung
Prüfungsordnung
Termine
Links
Videos
Impressum
Datenschutzerklärung

Rückblick
2019 - 2009
2008 - 1999
Historie

Quicklinks


'Sparten-Ausflug' nach Lauenburg / Elbe

08.-09.11.2003 Mit 27 Sportlern war ein Großteil der Jiu-Jitsu-Sparte zum Wochenend-Lehrgang des NIPPON Lauenburg e.V. gefahren.
Zum 25-jährigen Bestehen und zum 40-jährigen BUDO-Jubiläum des Shihan Joachim Peters hatten die Veranstalter mehr als 30 (!) hochrangige DAN-Träger aus der ganzen Welt eingeladen.
Besonders interessant für uns war, dass die Mehrzahl der Referenten aus dem Jiu-Jitsu kommen und wir so 'unsere' Kampfkunst trainieren und Vergleiche mit unserem Stil ziehen konnten.

Gleich am ersten Tag gab es ein Wiedersehen mit Leo Theissen. Seine Selbstverteidigung mit dem Spazierstock wurde von uns älteren Trainern dankend angenommen. :-)
Aber auch seine Fesselspiele kamen bei den Teilnehmern gut an.

Nach einer recht kurzen Nacht standen wir dann am Sonntag morgen wieder auf der Matte. Johny Lenskens hat wohl ein Einsehen mit dem müden Haufen und ließ uns mit lockeren Techniken Zeit zum Aufwachen.

Bild links: Jürgen K. bastelt ein Paket.
Bild unten: Unsere Autogrammjäger belagern Jürgen Schercher

Schluß mit Lustig war in der nächsten Trainingseinheit. Unserer Favorit aus dem Vorjahr betrat die Matte: Billy Doak. Mit kraftvollen Würfen und eleganten Kombinationen forderte er unser ganzes Können und zeigte uns die eine oder andere Konzentrations-schwäche auf. :o)

Mit Franz Strauss (10. DAN Judo-Do) und sehr wirksamen Handgelenk-techniken beendeten wir unseren diesjährigen Besuch bei NIPPON.

© Bernd Herm-Meyer Top
Modernes Jiu-Jitsu