Aktuelles

Wir über uns
Trainer
Zeiten
Wegbeschreibung
Prüfungsordnung
Termine
Links
Videos
Impressum
Datenschutzerklärung

Rückblick
2019 - 2009
2008 - 1999
Historie

Quicklinks

Eine Woche zum Seminar nach Agadir

03.-10.01.2006
Wer träumt nicht davon: bei Kälte und Regen einfach die Koffer packen und der Sonne entgegen?
Vier Mitglieder der Kampfsportsparte des SC erfüllten sich diesen Wunsch und reisten für eine Woche nach Marokko. In Deutschland bei 2º C abgeflogen, empfing sie strahlender Sonnenschein mit 25º C auf dem Flughafen Al Massira der Stadt Agadir.

Allerdings stand nicht das Sonnenbaden oder Faulenzen im Mittelpunkt dieser Reise sondern die Teilnahme an einem dreitägigem Martial-Arts-Seminar der IBF Marokko und der Fédération Royale Marocaine de Judo et Arts Martiaux.

Im Hotel traf kurz darauf der Rest der Reisegruppe aus Stuttgart kommend ein; eine sehr nette Truppe um Hassan El Ouimi, der diese Reise und das Seminar bestens organisiert hat.
Die nächsten Tage standen dann der Aufstieg zur Kasbah, der Besuch des Souk und der Medina in Agadir und ein mehrstündiger Ausritt auf dem Kamel auf dem Plan.
Freitag Abend eröffnete der Vize-Präsident der IBF Marokko, Herr Said Benmbouh, das Seminar im 'Salle Omnisports d' Agadir'; der größten Sporthalle der Stadt.
In den drei Tagen nahmen rund 150 Sportler, darunter ein Großteil der Judo-National-mannschaft Marokkos, an diesem Ereignis teil. Gezeigt wurden Techniken aus dem Daito Ryu Ju-Jitsu, Ju-Jutsu, Aikido, Judo und Jiu-Jitsu, abgerundet mit Vorführungen einiger Referenten.
Persönlicher Höhepunkt des Seminars für Beate Keese: Sie legte im Beisein des Prasidenten der IBF International, Herrn F.-G. Niering, des Technischen Direktors der IBF, Herrn Uwe Kampeter sowie des Präsidenten der IBF Marokko, Herr Hassan El Ouimi, mit Erfolg ihre Prüfung zum 1. Kyu Jiu-Jitsu ab.
Die Referenten: Christian Gleichauf, Thomas Kiefer (beide Ju-Jutsu), Manfred Kreimeyer (Judo), Oliver Gugel, Bernd Herm-Meyer (beide Jiu-Jitsu), Hassan El Ouimi (Koryu Bujutsu) mit F.-G. Niering, Said Benmbouh (Aikido) und Uwe Kampeter.

Fotos: Uwe Kampeter, Bernd Herm-Meyer

© Bernd Herm-Meyer Top
Modernes Jiu-Jitsu